Arbeit im Öffentlichen Dienst attraktiver gestalten

28.09.2022|15:08 Uhr

Mathias Michalski - M.A. an der BUW in 2022

Mathias Michalski

Der Öffentliche Dienst steht vor einer großen Herausforderung. Ein in den letzten Jahren stetig ansteigender Aufgabenzuwachs lässt sich mit bestehendem Personal nicht mehr abdecken. Dieser zusätzliche Fachkräftebedarf wird noch durch den demographischen Wandel verschärft. Das weiterbildende Masterstudium der Arbeits- und Organisationspsychologie hat mir ein theoretisches Wissen vermittelt, um Arbeit im Öffentlichen Dienst in der Praxis attraktiver zu machen.

Weitere Infos über #UniWuppertal: