Banner Studienverlaufsplan - Uni Wuppertal

Studienverlauf und Abschlüsse

Nach drei Semestern erhalten Sie das Zertifikat Wirtschaftspsychologische*r Berater*in - nach dem vierten Semester den Abschluss "Master of Arts" Mehr dazu

Banner Studienbriefe

Studienbriefe

Mit unseren Studienbriefen erschließen Sie sich die Themen der Arbeits- und Organisationspsychologie im Fernstudium - wann und wo Sie wollen... Mehr dazu

Banner Präsenzseminare - Uni Wuppertal

Präsenzseminare

Ihr Fernstudium wird ergänzt durch Präsenzseminare - ein Raum für Reflexion, Austausch und Vernetzung Mehr dazu

Banner Studienleistungen - Uni Wuppertal

Studienleistungen

Benotete und unbenotete Leistungen stehen in einem ausgewogenen Verhältnis - für eine gute Vereinbarkeit von Studium und Beruf Mehr dazu

Banner Seminarkalender - Uni Wuppertal

Seminarkalender

Alle Seminare werden parallel im Sommer- und Wintersemester angeboten. Auch nach einer Pause können Sie so immer gleich wieder einsteigen. Mehr dazu

Der Studienaufbau des Master of Arts in Arbeits- und Organisationspsychologie: Fernstudium mit Präsenzseminaren

Nach drei Semestern erhalten Sie das Weiterbildungszertifikat „Wirtschaftspsychologische*r Berater*in“ der Bergischen Universität Wuppertal. Diese Fortbildung steht allen Interessierten offen.

Im vierten Semester steht die Erprobung der erworbenen Kompetenzen im Rahmen der empirischen Masterarbeit im Zentrum. Der Erwerb des Master of Arts in Arbeits- und Organisationspsychologie ist an Zugangsvoraussetzungen gebunden.

Im viersemestrigen Masterstudiengang umfasst das Studium fünfzehn verschiedene Module. Dabei setzen wir auf eine Kombination von Fernstudium, Präsenzstudium und E-Learning und ermöglichen so eine hohe zeitliche Flexibilität und Ortsunabhängigkeit.

Studienverlaufsplan Fernstudium AO-Psychologie - Uni Wuppertal

TOP

Lernformen und Prüfungsleistungen

Studienbriefe Fernstudium AO-Psychologie - Uni Wuppertal

Studienbriefe

Die Studienmaterialien für unseren Masterstudiengang erstellen wir selbst oder in Zusammenarbeit mit externen Autor*innen. Wir schicken Ihnen die Studienbriefe zu Beginn eines jeden Semsters in gedruckter Form nach Hause und stellen sie Ihnen darüber hinaus als pdf-Dateien in der Lernplattform Moodle zur Verfügung. Die Studienbriefe werden normalerweise als Arbeitsmaterialien im Format DIN A 4 gefertigt.

Leseproben:

Einführung in die AO-Psychologie (Prof. Dr. Gerd Wiendieck)

Arbeitszeitgestaltung (Prof. Dr. Bettina S. Wiese & Dr. Anna M. Stertz)

Organisationskultur (Prof. Dr. Sonja A. Sackmann)

Einige unserer Studienmaterialien erscheinen auch in Buchform im Asanger Verlag, wie beispielsweise das Buch "Arbeitsmotivation und Arbeitshandeln. Eine Einführung" von Prof. Dr. Friedemann W. Nerdinger.

Einen Eindruck von diesem Format gibt Ihnen die folgende Leseprobe.

Die Autorinnen und Autoren unserer Studienbriefe

Für Themen, die nicht zu unserem Spezialgebiet gehören, versuchen wir stets Expertinnen und Experten für das jeweilige Themengebietes zu gewinnen. Bislang haben folgende Autorinnen und Autoren Studienmaterialien für uns erstellt:

  • Prof. Dr. Conni Antoni (Universität Trier),
  • Prof. Dr. Walter Bungard (Universität Mannheim),
  • Prof. Dr. Gerhard Comelli (FH Mönchengladbach),
  • Prof. Dr. Gabriele Elke (Ruhr-Universität Bochum),
  • Dr. Felix Frei (Autor und Unternehmensberater),
  • Prof. Dr. Winfried Hacker (Technische Universität Dresden),
  • Dr. Markus Hein
  • Prof. Dr. Ulrike Hellert (FOM University of Applied Sciences / iap Institut für Arbeit & Personal)
  • Prof. Dr. Siegfried Greif (ehem. Universität Osnabrück),
  • Prof. Dr. Simone Kauffeld (Universität Braunschweig),
  • Prof. Dr. Uwe Kleinbeck (Universität Dortmund),
  • Prof. Dr. Helmut Lück (FernUniversität Hagen),
  • Prof. Dr. Karsten Müller (Universität Osnabrück),
  • Prof. Dr. Friedhelm Nachreiner (Universität Oldenburg),
  • Prof. Dr. Friedemann W. Nerdinger (Universität Rostock),
  • Dr. Bert Pütz,
  • Prof. Dr. Erika Regnet (Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt),
  • Prof. Dr. Peter Richter (Technische Universität Dresden),
  • Prof. Dr. Lutz v. Rosenstiel † (Universität München),
  • Prof. Dr. Heinz Schuler (Universität Hohenheim),
  • Prof. Dr. Sonja Sackmann (Universität der Bundeswehr München),
  • Dipl.- Psych. Wolfgang Schüchter,
  • Dr. Anna M. Sterz (RWTH Aachen),
  • Prof. Dr. Bettina Wiese (RWTH Aachen),
  • Prof. Dr. B. Zimolong (Ruhr-Universität Bochum).

TOP

Präsenzseminare - Uni Wuppertal

Präsenzseminare für Diskussion, Reflexion und Vernetzung

Unsere Präsenzseminare ergänzen zentrale Studieninhalte durch erfahrene Dozentinnen und Dozenten der Arbeits- und Organisationspsychologie wissenschaftlich fundiert und zugleich praxisnah. Darüber hinaus bieten sie einen Ort des beruflichen Austausches und der persönlichen Begegnung. Spannende berufliche und persönliche Netzwerke werden geknüpft, die oft lange über das Studium hinaus noch bestehen.

Die Präsenzseminare finden am Wochenende statt: freitags von 11-19 Uhr und samstags von 9-16 Uhr im Tagungshotel Arcadeon in Hagen. Das Arcadeon bietet alles, was man sich von einem Tagungshotel wünschen kann. Die Präsenzseminare sind auch neben einer Vollzeit-Berufstätigkeit gut zu bewältigen, wie die Erfahrungen unserer Studierenden zeigen.

Auch für den wissenschaftlichen Diskurs haben diese Seminare eine wichtige Bedeutung. Informationen sind allgegenwärtig, doch Wissenschaft ist mehr als das Sammeln von Informationen: Das Ringen um Positionen, das Diskutieren von Prämissen und den möglichen Folgen von Interventionen sind in den Seminaren zentral. Auch besteht in der angewandten Forschung wie sie die Arbeits- und Organisationspsychologie darstellt, zusätzlich die Notwendigkeit, wertebasiert Gestaltungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Ein solcher Austausch benötigt Wissen um die Unterschiedlichen Prämissen und Wirkungen von Erkenntnissen. Unsere heterogenen Gruppen bieten viele Anregungen für eine intensive Auseinandersetzung mit Personen, die durch ihre unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen, einen unterschiedlichen Blick haben.

Uns ist dieser Austausch wichtig. Ein Studium ist Mehr als das Sammeln von Credits. Im Vis-à-vis können die Dynamiken, Spannungen, Feedbackprozesse Raum finden, die auch im Arbeitsleben eine wichtige Rolle spielen.

„Was mache ich mit mir, wenn der Andere nicht so ist, wie ich ihn haben möchte?“ hat Ruth Cohn einmal gefragt. In diesem Sinne setzen wir bei unseren Präsenzseminaren auch auf eine intensive Auseinandersetzung mit uns selbst und Anderen – kreativ – offen und von einer Grundhaltung des Interesses an Anderen und am Anderen!

Wenn Sie Ihr Studium im WIntersemester 22/23 aufnehmen, besuchen Sie die folgenden Veranstaltungen:

14./15.10.2022 | Kick-off Veranstaltung
Prof. Wieland, Prof. Müller & AO-Team | Hagen, Arcadeon

25./26.11.2022 | Seminar "Einführung in die Forschungsmethodik"
Dr. Sewz & Dr. Görg | Hagen, Arcadeon

09./10.12.2022 ODER 13./14.01.2023 | Seminar "Kommunikation"
Fr. Drewes | Hagen, Arcadeon

Im 2. und 3. Semester haben Sie die Möglichkeit, neben dem Besuch der Pflichtseminare zu den Methoden in einem Wahlbereich 2 aus 5 Themen (s.h. Box) auszuwähen, die Sie mit einem Präsenzseminar vertiefen möchten. Sie dürfen auch gerne freiwillig weitere Seminare belegen.

Die Teilnahmegebühren für die Präsenzveranstaltungen sind nicht in den Studiengebühren enthalten, sie werden direkt in der jeweiligen Tagungsstätte entrichtet. Einige Seminare bieten wir in Kooperation mit externen Dozentinnen und Dozenten an.

Zusätzlich zu den im Curriculum vorgesehenen Seminaren bieten wir auf freiwilliger Basis ein Seminar zum "Wissenschaftlichen Arbeiten" an, um Ihnen den (Wieder-)Einstieg In Themen wie Literaturrecherche und wissenschaftliches Schreiben zu erleichtern, und ein Masterkolloquium" zur Unterstützung bei der Themenfindung und Planung der Masterarbeit.

ARCADEON: Tagesstätte Präsenzseminare - Uni Wuppertal

Tagungsstätte für Präsenzseminare

ARCADEON - Haus der Wissenschaft und Weiterbildung

Lennestraße 91, 58093 Hagen, Tel.: +49 2331/3575-0, Mail: info[at]arcadeon.de

Mit einer Tagungspauschale beteiligen Sie sich an den Kosten für die Durchführung der Präsenzveranstaltungen. Die Höhe dieser Pauschale kann je nach Hotel und Saison etwas variieren.

Tagungspauschale I (ca. 200 €) beinhaltet:

1. Tag: Begrüßungskaffee, Mittagessen, Nachmittagspause, Tagungsgetränke,
Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Frühstück, Vormittagspause, Mittagessen, Nachmittagspause, Tagungsgetränke.

Tagungspauschale II (ca. 100 €) beinhaltet die gleichen Leistungen ohne Abendessen und Übernachtung.

TOP

Hausarbeiten - Uni Wuppertal

Studienleistungen

Sie erbringen auf Ihrem Weg zum Abschluss verschiedene Formen studentischer Leistungen, im 2. und 3. Semester können Sie zw. Klausur und Hausarbeit wählen:

Einsendeaufgaben (unbenotete Studienleistungen als Nachweis der Bearbeitung der Studienbriefe)

Präsenzveranstaltungen (unbenotete Studienleistungen zur Vertiefung des Gelernten und zur Reflexion der beruflichen Praxis)

Hausarbeit oder Klausur (benotete Leistung; Abschluss der Semester 1-3)
 
Masterarbeit  und Masterpräsentation (benotete Leistungen als Abschluss des Master-Studiums im 4. Semester)

Bei der Basprache der Themen für Haus- und Masterarbeiten legen wir Wert auf eine persönliche Betreuung unserer Studierenden. Diese erfolgt vorrangig per Telefon und E-Mail. Ergänzt wird die Betreuung durch persönliche Kontakte während der Präsenzveranstaltungen sowie durch E-Mails und Informationen über die Lernplattform Moodle.

Im ersten Semester lernen Sie die methodischen Grundlagen der Arbeits- und Organisationspsychologie kennen und erhalten einen Überblick zu allen wesentlichen Themen unseres Faches.

Unbenotete Einsendeaufgaben zu den Studienbriefen:

  • Psychologische Schulen und Denksysteme
  • Einführung in die AO-Psychologie
  • Kommunikation im Arbeitskontext
  • Wissenschaftstheorie und Ethik
  • Quantitative und qualitative Methoden in der AO-Psychologie

Teilnahme an den Präsenzseminaren:

  • Kick Off Veranstaltung
  • Grundlagen der quantitativen und qualitativen psychologischen Forschungsmethodik
  • Kommunikation

Hausarbeit (benotet, 10 ECTS)

Das zweite Semester verschafft Ihnen einen Überblick zu grundlegenden Theorien und Modellen der AO-Psychologie.

Unbenotete Einsendeaufgaben zu den Studienbriefen:

  • Psychische Regulation von Arbeitstätigkeiten
  • Arbeitsmotivation und Arbeitshandeln
  • Analyse, Bewertung und Gestaltung von Arbeit
  • Arbeitszeitgestaltung
  • Psychologie der Dienstleistungsarbeit
  • Führung
  • Organisationskultur
  • Forschungsmethoden der AO-Psychologie

Teilnahme an den Präsenzseminaren:

  • Quantitative Methoden der Datengewinnung und -auswertung (Pflicht)

Wahlpflicht (2 aus 5):

  • Arbeitsmotivation, -leistung und -zufriedenheit
  • Analyse, Bewertung und Gestaltung von Arbeit
  • Dienstleistungsarbeit
  • Führung
  • Organisationskultur

Hausarbeit oder Klausur (benotet, 10 ECTS)

Im dritten Semester lernen SIe im Wahlbereich Konzepte zur Analyse, Berwertung und Gestaltung der wesentlichen betrieblichen Handlungsfelder kennen.

Unbenotete Einsendeaufgaben zu den Studienbriefen (Wahlpflicht, 3 aus 5 Bereichen):

  • Konfliktgenese und Konfliktmanagement
  • Coaching
     
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Gesundheit als Unternehmensressource
  • Selbst- und Stressmanagement
     
  • Personalauswahl und Personalbeurteilung
  • Personalentwicklung
  • Interkulturelle Kompentenz
     
  • Team- und Gruppenarbeit
  • Teamdiagnose und Teamentwicklung
     
  • Organisationsentwicklung und Change Management
  • Kreativität und Innovation
  • Systemische Organisationsberatung
     
  • Qualitative Methoden (Pflicht)

Teilnahme an den Präsenzseminaren:

  • Konzeption und Durchführung qualitativer Untersuchungen (Pflicht)

Wahlpflicht (2 aus 5):

  • Konfliktmanagement
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Personalauswahl und -entwicklung
  • Teamarbeit und -entwicklung
  • Organisationsentwicklung

Hausarbeit oder Klausur (benotet, 10 ECTS)

Im vierten Semester setzten Sie Ihr Wissen mit einer empirischen Untersuchung in der Praxis um.

Unbenotete Einsendeaufgabe zum Studienbrief: 

  • Mitarbeiterbefragung und Survey-Feedback

Teilnahme an den Präsenzseminaren:

  • Mitarbeiterbefragung und Survey-Feedback
  • Quantitative Datenanalyse

Empirische Masterarbeit (4 Monate Bearbeitungsfrist, 60 - 80 S. Umfang, benotet, 15 ECTS)

Präsentation der Masterarbeit (benotet, 5 ECTS)

TOP

Veranstaltungskalender

Sommersemester AO-Psychologie - Uni Wuppertal

Präsenzseminare im Wintersemester 2022/2023

* Die mit I und II ausgewiesenen Seminare sind inhaltlich identisch - bitte wählen Sie den für Sie passenden Termin.

1. Semester: "Perspektiven erweitern"

14./15.10.2022 | Kick-off Veranstaltung
Prof. Wieland, Prof. Müller & AO-Team | Hagen, Arcadeon

25./26.11.2022 | Seminar "Grundlagen der Forschungsmethodik"
Dr. Sewz & Dr. Görg | Hagen, Arcadeon

09./10.12.2022 | Seminar "Kommunikation I" *
Fr. Drewes | Hagen, Arcadeon

13./14.01.2023 | Seminar "Kommunikation II" *
Fr. Drewes | Hagen, Arcadeon

2. Semester: "Wissen erwerben - Komplexität verstehen"

04./05.11.2022 | Seminar "Organisationskultur"
Prof. Sackmann | Hagen, Arcadeon

25./26.11.2022 | Seminar "Führung"
Prof. Diestel | Hagen, Arcadeon

20./21.01.2023 | Seminar "Quantitative Methoden der Datengewinnung und -auswertung" *
Prof. Müller | Hagen, Arcadeon

10./11.02.2023 | Seminar "Arbeitsmotivation, Leistung und Zufriedenheit"
Prof. Trimpop | Hagen, Arcadeon

17./18.02.2023 | Seminar "Dienstleistungsarbeit"
Dr. Beitz | Hagen, Arcadeon

17.03.2023  Klausur (optional)  | Wuppertal, W-Tec, Haus 4, Raum 0.23

3. Semester: "Betriebliche Handlungsfelder analysieren, bewerten, gestalten"

18./19.11.2022 | Seminar Personalauswahl und -entwicklung
Prof. Kolominski | Arcadeon Hagen

25./26.11.2022 | Seminar Teamarbeit und Teamentwicklung
Prof. Antoni | Arcadeon Hagen

13./14.01.2023 | Seminar Konzeption und Durchführung qualitativer Untersuchungen I *
Prof. Surma | Arcadeon Hagen

20./21.01.2023 | Seminar Organisationsentwicklung
Dr. Straatmann | Arcadeon Hagen

27./28.01.2023 | Seminar Betriebliches Gesundheitsmanagement
Prof. Wieland | Arcadeon Hagen

10./11.02.2023 | Seminar Konfliktmanagement
Dr. Sewz | Arcadeon Hagen

10./11.03.2023 | Seminar Konzeption und Durchführung qualitativer Untersuchungen II *
Dr. Sewz | Arcadeon Hagen

17.03.2023  Klausur (optional)  | Wuppertal, W-Tec, Haus 4, Raum 0.23

4. Semester: "Kompetenzen erproben - Professionalität erweitern"

28.10.2022 | Masterkolloquium (optional)
Dr. Beitz, Dr. Görg | Zoom

21./22.10.2022 | Seminar "Quantitative Datenanalyse I" *
Dr. Görg | Hagen, Arcadeon

03./04.02.2023 | Seminar "Mitarbeiterbefragung und Survey Feeback"
Prof. Müller | Hagen, Arcadeon

24./25.02.2023 | Seminar "Quantitative Datenanalyse II" *
Dr. Beitz | Hagen, Arcadeon

TOP

Präsenzseminare im Sommersemester 2023

* Die mit I und II ausgewiesenen Seminare sind inhaltlich identisch - bitte wählen Sie den für Sie passenden Termin.

1. Semester: "Perspektiven erweitern"

21./22.04.2023 | Kick-off Veranstaltung
Prof. Wieland, Prof. Müller & AO-Team | Hagen, Arcadeon

19./20.05.2023 | Seminar "Grundlagen der Forschungsmethodik"
Dr. Beitz & Dr. Görg | Hagen, Arcadeon

07./08.07.2023 | Seminar "Kommunikation I" *
Fr. Drewes | Hagen, Arcadeon

21./22.07.2023 | Seminar "Kommunikation II" *
Fr. Drewes | Hagen, Arcadeon

2. Semester: "Wissen erwerben - Komplexität verstehen"

05./06.05.2023 | Seminar "Quantitative Methoden der Datengewinnung und -auswertung I" *
Prof. Müller | Hagen, Arcadeon

26./27.05.2023 | Seminar "Führung"
Prof. Diestel | Hagen, Arcadeon

09./10.06.2022 | Seminar "Quantitative Methoden der Datengewinnung und -auswertung II" *
Prof. Müller | Hagen, Arcadeon

16//17.06.2023 | Seminar "Analyse, Bewertung und Gestaltung von Arbeit"
Prof. Wieland | Hagen, Arcadeon

11./12.08.2023 | Seminar "Dienstleistungsarbeit"
Dr. Beitz | Hagen, Arcadeon

29./30.09.2023 | Seminar "Organisationskultur"
Prof. Sackmann | Hagen, Arcadeon

Termin folgt | Seminar "Arbeitsmotivation, Leistung und Zufriedenheit"
Prof. Trimpop | Hagen, Arcadeon

3. Semester: "Betriebliche Handlungsfelder analysieren, bewerten, gestalten"

28./29.04.2023 | Seminar Teamarbeit und Teamentwicklung
Prof. Antoni | Arcadeon Hagen

05./06.05.2023 | Seminar Organisationsentwicklung
Dr. Straatmann | Arcadeon Hagen

02./03.06.2023 | Seminar Konfliktmanagement
Dr. Sewz | Arcadeon Hagen

09./10.06.2023 | Seminar Betriebliches Gesundheitsmanagement
Prof. Wieland | Arcadeon Hagen

07./08.07.2023 | Seminar Konzeption und Durchführung qualitativer Untersuchungen I *
Prof. Surma | Arcadeon Hagen

14./15.07.2023 | Seminar Personalauswahl und -entwicklung
Prof. Kolominski | Arcadeon Hagen

08./09.09.2023 | Seminar Konzeption und Durchführung qualitativer Untersuchungen II *
Dr. Sewz | Arcadeon Hagen

4. Semester: "Kompetenzen erproben - Professionalität erweitern"

16./17.06.2023 | Seminar "Quantitative Datenanalyse I" *
Dr. Görg | Hagen, Arcadeon

18./19.08.2023 | Seminar "Quantitative Datenanalyse II" *
Dr. Beitz | Hagen, Arcadeon

22./23.09.2023 | Seminar "Mitarbeiterbefragung und Survey Feeback"
Prof. Müller | Hagen, Arcadeon

HOME

Weitere Infos über #UniWuppertal: