Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Wir gratulieren unserer Absolventin Melanie Hartung herzlich zur Publikation Ihrer Masterarbeit!
    Evaluation der Qualifizierungsmaßnahme Kollegiale Fallberatung für die Führungskräfte eines... [mehr]
  • Einschreibung zum Wintersemester 21/22
    Ab sofort können Sie sich für das Wintersemester 2021/2022 einschreiben. Die reguläre... [mehr]
zum Archiv ->

Julian Gosch

Mit hohen Erwartungen in das Studium gestartet, kann ich nach dem erfolgreichen Abschluss für mich bilanzieren, dass sich meine Erwartungen mehr als erfüllt haben - die Studienzeit war für meine berufliche sowie persönliche Weiterentwicklung ein entscheidender Faktor. Die Arbeits- und Organisationspsychologie als anwendungsorientierte Disziplin bietet ein breites inhaltliches Spektrum, in dem ich meine persönlichen Interessen und beruflichen Schwerpunkte vertiefen und direkt praxisnah nutzen konnte - sei es in der eignungsdiagnostischen Personalauswahl, in der Konzeption von Mitarbeiterbefragungen und anschließenden Organisationsentwicklungsmaßnahmen oder unter arbeitspsychologischer Perspektive im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Diese Breite sowie Tiefe der Studienhalte im Kontext von Praxis und Theorie macht den Studiengang meiner Ansicht nach als erfahrener Praktiker mit wissenschaftlichem Hintergrund so empfehlenswert für all diejenigen, die sich mit dem Erleben und Handeln von Menschen im organisationalen Kontext beschäftigen wollen.

Die Mischung aus Fernstudium und themenspezifischen Präsenzveranstaltungen hat sich für mich als eine sehr passende Kombination dargestellt. So konnte ich als berufstätiger Student mit einem anspruchsvollen Vollzeitjob eigenverantwortlich und selbstgesteuert die Studieninhalte bearbeiten. Gleichzeitig haben mir fixe Termine wie Abgabefristen von Einsendearbeiten und Hausarbeiten oder aber Klausurtermine die notwendige Orientierung gegeben, um gut durch das Studium zu kommen. Und wenn sich offene Fragen oder spezifische Anliegen ergeben haben, hat einem das Team des Weiterbildungsstudiengangs stets unterstützend zur Seite gestanden.

Insgesamt war das Studium eine tolle Investition in meine persönliche Zukunft, die ich zu keinem Zeitpunkt bereut habe. Schade eigentlich, dass diese spannende Zeit so schnell vorüber war!

Julian Gosch

Abteilungsleiter Personalentwicklung

zuletzt bearbeitet am: 16.11.2020